Hotel Andres Hofer - Hochzeiten feiern

Es Wei(h)nachtet sehr...

Kufstein, die Perle Tirols, ist besonders zur Weihnachtszeit ein echtes Schmuckstück. Die Straßen sind liebevoll dekoriert und überall duftet es nach hausgemachten Tiroler Köstlichkeiten, Glühwein und Punsch. An den Ständen der Christkindlmärkte gibt es Handwerkskunst zu bestaunen und auch Kinder kommen voll auf ihre Kosten.

Dieses Jahr gibt es in Kufstein gleich 3 Weihnachtsmärkte.

Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein

Dieser Weihnachtsmarkt besticht besonders durch sein historisches Ambiente. Mitten in der Festung Kufstein befindet sich der Christkindlmarkt und lässt den Stress und die Hektik, die unten in der Stadt herrschen vergessen. Hinter den historischen Mauern finden Sie allerhand Handwerkskunst und köstliche Spezialitäten. Der Christkindlmarkt steht ganz im Zeichen der Ursprünglichkeit und Tradition. Für die Kinder gibt es eine Weihnachtswerkstube sowie eine Weihnachtsbackstube. Um 17:00 Uhr tritt als besonderes Highlight der Männerchor Ebbs auf und stellt die Herbergssuche nach.

Der Weihnachtsmarkt hat an den vier Adventswochenenden immer samstags und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Festungsanlage mit Museum und Heldenorgel ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. 

Eintrittspreise

Erwachsene: € 6,00
Kinder/Schüler/Studenten: € 4,00
Familien mit 2 Erwachsenen & Kinder: € 14,50
Gruppen ab 10 Gästen pro Person: € 5,50

Weihnachtsmarkt im Stadtpark

Der Weihnachtsmarkt im Stadtpark ist ein Erlebnis für die ganze Familie, er ist Treffpunkt für gesellige Abende im Advent. An rund 30 Ständen finden Sie kleine Geschenksideen und kulinarische Köstlichkeiten. Des weiteren gibt es Ponyreiten, ein Karussell sowie Stockbrotgrillen am Lagerfeuer. Das Ganze wird untermalt von weihnachtlichen Klängen und bunter Weihnachtsbeleuchtung.

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag-Sonntag: 13.00 bis 20.00 Uhr
Kinderprogramm: täglich bis 18.30 Uhr

Eintritt frei!

Kufsteiner Wintertraum

Der Kufsteiner Wintertraum soll ein gemütliches Miteinander von Jung und Alt werden. Er findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Somit ist in Ergänzung zu den bereits erwähnten Märkten ein buntes Programm für Alle geboten. Am Christkindlmarkt finden Sie nicht nur traditionelle Schmankerln sondern auch Spezialitäten aus dem Nachbarland Bayern. An den Adventswochenenden wird außerdem ein vielseitiges Musikprogramm geboten.

Den 17. und 18. Dezember sollten Sie sich unbedingt im Kalender vormerken. An den beiden Tagen kommt der "beste singende Hochseilartist" - so wurde er von Dieter Bohlen in der RTL Show "Das Supertalent" bezeichnet". Der Supertalent-Finalist ANTHONY BAUER JR: verzaubert mit einen Liedern sowie Songs großer Entertainer.

Eine Besonderheit des Wintertraums ist außerdem, dass er auch nach dem 24.12.2016 noch geöffnet hat. Am 30.12.2016 findet eine große Vor-Silvesterfeier statt. Bei Live-Musik und freiem Eintritt können Sie den Jahreswechsel bereits gebührend vorfeiern. Um Mitternacht erwartet Sie dann ein spektakuläres Feuerwerk.

Öffnungszeiten

täglich von 12:00 - 20:00 Uhr

Eintritt frei

1 Stunde gratis Parken in der Altstadtgarage

Hausgemachter weißer Glühwein

Wie zu Beginn versprochen gibt es hier noch unser Lieblingsrezept für hausgemachten Glühwein. Als besonderes Highlight können Sie nun an Weihnachten selbstgemachten weißen Glühwein servieren:

Das brauchen Sie:

1 unbehandelte Zitrone
2 Gewürznelken
1 Stange Zimt
1 Sternanis
1 Flasche (750ml) trockener Weißwein
200g Zucker

Und so geht's:

Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben. Den Weißwein in einem Topf erhitzen, den Zucker und die Gewürze dazugeben und das Ganze 5 Minuten sieden lassen. Dann die Zitronenscheiben dazugeben und weitere 3 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren die Gewürze entfernen.

Als Serviertipp empfehlen wir Ihnen den weißen Glühwein in einer Punschtasse mit einer Stange Zimt und einer Zitronenscheibe zu servieren - Et Voilà, Ihre Gäste werden begeistert sein!