Hotel Andres Hofer - Hochzeiten feiern

St. Georgs-Orden zu Gast in Kufstein

Von 21.-23. April 2017 waren die Ritter des St. Georgs-Orden zu Gast in Kufstein. Im Zuge des Ordenskonvents 2017 wurden 70 Teilnehmer in den Orden aufgenommen. Unter ihnen auch Umwelminister Andrä Rupprechter. Über das ganze Wochenende über durften wir zahlreiche hochrangige und internationale Gäste bei uns in Kufstein begrüßen. 

Der St. Georgs-Orden ist ein europäischer Orden des Hauses Habsburg-Lothringen und findet seine Ursprünge im Jahr 1308. Die Tätigkeiten des heutigen Ordens sind nicht auf Gewinn gerichtet und bezweckt die Verehrung des Heiligen Georgs als Schutzpatron des Rittertums, die Pflege der Ritterlichkeit und einer ritterlichen Lebensauffassung. Der Orden ist weltkonservativ, wirtschaftsliberal und bekennt sich zur Umfassenden Landesverteidigung. 

Der Orden ist außerdem karitativ und bemüht sich das achtfache Elend zu lindern bzw. zu bekämpfen (Krankheit und Verlassenheit, Heimatlosikeit und Hunder, Lieblosigkeit und Schuld, Gleichgültigkeit und Unglaube)

Da der Orden elitär ist, erfolgt die Aufnahme ausschließlich nach geprüftem Vorschlag druch zwei Ordensmitgliedern. S.k.u.k.H Erzherzog Karl Habsburg-Lothringen ist der Großmeister des Ordens. Auch ihn durften wir hier in Kufstein begrüßen. 

Insgesamt nahmen ca. 350 Gäste am Ordenskonvent 2017 in Kufstein teil. Das Hotel Andreas Hofer bot aufgrund der vorhandenen Infrastruktur die idealen Rahmenbedingungen für das Mittagessen als auch den Konvent im Stadtsaal Kufstein.

Tischreservierungen

Telefonisch unter 
+43 5372 6980 oder per E-Mail an:
info@andreas-hofer.com

 

Oder nutzen Sie unser 
Tischreservierungs-Formular