Hotel Andres Hofer - Hochzeiten feiern

Operettensommer

„In Kufstein, da kann man gut lustig sein!“

Zumindest für zwei Wochen in diesem Sommer liegt Kufstein im Salzkammergut. Das kann man mit Fug und Recht nach der wahrlich gelungenen Premiere des Operetten Klassikers „Im Weißen Rössl“ am Abend des 31. Julis behaupten und feststellen.

Zu einem „halboffiziellen“ aber sehr geselligen Auftakt vor der Operette auf der traumhaften Dachterrasse des Hotels Andreas Hofer im Zentrum der Festungsstadt luden das Kufsteiner Touristiker Paar Thomas Sappl und Sabine Gwirl. Freunde aus Wirtschaft, Politik, Kunst und den Medien folgten dem Ruf zu diesem „Operetten Start- up“ und stimmten sich auf das bevorstehende Kulturereignis mit viel Vorfreude ein. Unter ihnen Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter mit Gattin Christine, Tourismusverbandsobmann Johann Mauracher, die Grande Dame des Musicals Guggi Löwinger, die Unternehmerfamilie Riedel, der Geschäftsführer des Ferienlandes Kufstein Stefan Pühringer, Tirol Krone Chefredakteur Walther Prüller mit Ehefrau Eva, die Niederndorfer Landtagsabgeordnete Barbara Schwaighofer mit ihrem Partner Philipp Reisinger und ein sichtlich wohlgelaunter „Mr. Operettensommer“ Josef Resch. Mit einer Überraschung konnte Tirol Werber Josef „Joe“ Margreiter aufwarten. Als „special guest“ stellte er der illustren Runde seinen guten Freund den „echten“ Weißen Rössl Wirt vom Wolfgangsee, Helmut Peter vor. Das unvergleichliche Ambiente der Festungsarena, gepaart mit einem lauen Sommerabend war die perfekte Kulisse für eine perfekte Premiere des Operettensommers 2015. Altbekannte Melodien und Gesangsstücke wie „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“ und „Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“, wurden in einer zeitgenössischen Inszenierung mit fabelhaften und sichtlich mit großer Freude an ihren Rollen darstellenden Solisten und Solistinnen, unterstützt durch das Europaballett St. Pölten und dem Orchester der Staatsoper Timisoara unter Leitung von Ernst Theis dem restlos begeisterten Publikum geboten. Bei der anschließenden Premierenfeier wollte der Applaus für die Hauptdarsteller Reneé Schüttengruber, Axel Herrig, Detlev Eckstein, Anita Götz, Mehrzad Montazeri, Willi Gabalier und Juliette Khalil daher fast nicht enden und etliche der Zuseher waren sich einig, solange Kufstein noch im Salzkammergut liegt, die Operette bei einer der kommenden Aufführungen einzweites Mal zu genießen.

Pressetext KRONE Tirol
Text & Bilder: by Hubert Berger

Tischreservierungen

Telefonisch unter 
+43 5372 6980 oder per E-Mail an:
info@andreas-hofer.com

 

Oder nutzen Sie unser 
Tischreservierungs-Formular